links
rechts

Suchtmedizinische Tagesklinik in Bad Säckingen, Zentrum für Psychiatrie, Reichenau


bauherr | Zentrum für Psychiatrie Reichenau
planung | Baulinie Architekten
projektleitung | Baulinie Architekten, A. Ennulat und A. Reuter-K.
bauleitung | Baulinie Architekten, Felix Langer
bri | 2.095 m³
nutzfläche | 608 m²
leistungsphasen | lph. 1-4, 6-9
fertigstellung | Oktober 2016

Suchtmedizinische Tagesklinik in Bad Säckingen, Zentrum für Psychiatrie, Reichenau

Der Vorentwurf des Neubaus sieht einen additiven Gebäudekomplex aus 7 vorgefertigten Modulen vor, die in Kooperation mit der SchwörerHaus KG und dessen Konzept der FlyingSpaces realisiert wurde.
Da die Bauteile mit einer Tiefe von 4.35 m zu schmal für integrierte Flure sind, war es Ziel, durch Stellung der einzelnen Baukörper die Erschließungsflächen zu minimieren und lange Flure zu vermeiden.
Städtebaulich stellt sich der Neubau nördlich vor das Klinikum und nutzt den bestehenden Fußweg zur zentralen Erschließung.

Bildquelle: Astrid Reuter-Kämmerle
                 SchwörerHaus KG